Neues von der Wohnfront

Logo-Lesecafe

Eine Durational-Performance zum Thema „Technisiertes Wohnen und Gentrifizierung“
15.07., 16-17 Uhr, Lesecafé in der Altstadtmarktpassage
16.07., 11-13 Uhr, Hauptstr. / Glockenstr. und danach an anderen Orten in der Stadt

Der jeweils aktuelle Standort wird auf den Wohnfront-Seiten auf Twitter und Facebook bekanntgegeben!

Wo kann ich mir mein „Schöner Wohnen“ in Zukunft noch leisten und wie viel Platz brauche ich wirklich? Fragen mit der sich die Performerin beschäftigt, während sie sich in einem 1-qm-Haus nach dem Bauplan von Van Bo Le-Mentzel aufhält – um dort zu wohnen, zu schlafen, zu arbeiten: sie eine Theatermaschine, die per Geldeinwurf und Programmwahl ein (Wohn-)Programm für anwesende Gäste bietet.

Von und mit: Stefanie Anna Miller

Homepage Stefanie Anna Miller

Homepage Lesecafé in der Altstadtmarktpassage