Filmpremiere: Utopisch ist nicht unmöglich

Logo_Studiobühne       ARENA Logo

Einblicke in die studentische Erlanger Kulturszene
13.07., 21 Uhr im Anschluss an Anna Log, Foyercafé im Markgrafentheater,
Theaterplatz 2
Dauer: ca. 10 min

Was ist deine Utopie des kulturellen Erlangens? Dieser Frage sind Vertreter*innen aus der freien studentischen Kulturszene Erlangens nachgegangen, um den studentischen Bereich zu vertreten und unser kulturelles Umfeld aufzuzeigen. Und wovon träumst du? Im Rahmen des Utopien-Fests hat sich „KoKuS“ – die Kooperation kulturbegeisterter Studierender gegründet.

Ein Kurzfilm von und mit der KoKuS: Studiobühne Erlangen, ARENA … of the young arts und Funklust

Homepage Studiobühne Erlangen

Homepage ARENA … of the young arts

Homepage Funklust